MÖBEL

KONZEPT.

ÖBB INFRA.

FALTBAR.

BACHELORTHESIS

THEORIE

Büro.Raum.Potentiale

Veränderungen des Büroraumes durch den zunehmenden Einfluss von Informations- und Kommunikationstechniken 

2010

DESIGN

Innovation aus Tradition -

Raum | Möbelkonzept für

die Betriebsführungszentrale Salzburg der ÖBB

ENTWURFSKONZEPT

Silvia Koll | Eva Greisinger

VISUALISIERUNG 

mit Autodesk 3ds Max | Silvia Koll

Teil des neuen Raumkonzeptes der Salzburger ÖBB Betriebsführungszentrale ist ein Bereich wo sich die Mitarbeiter informell austauschen,

 ihn für Pausen nützen und sich bei Kaffee und Snacks für den Arbeitsalltag stärken können.

Der Aufbau der Möbel der Erfrischungszone erfolgt nach einem eigenen Faltprinzip.

Die Einzelteile können platzsparend als vorgefertigte Platten angeliefert werden. 

Der Aufbau der Möbel der Erfrischungszone erfolgt nach einem eigenen Faltprinzip.

Die Einzelteile können platzsparend als vorgefertigte Platten angeliefert werden. 

"Der Arbeitsplatz ist nicht nur eine Fläche auf der man schreibt, sondern die gesamte Infrastruktur des Büros mit allen Zonen und Bereichen.“

www.bene.at

Präsentation - Design Process -

_DSC1261
_DSC1261

press to zoom
bapräse
bapräse

press to zoom
bapräse14
bapräse14

press to zoom
_DSC1261
_DSC1261

press to zoom
1/15